Spiegelschränke


Villeroy & Boch Spiegelschränke

Spiegelschränke - die 2-in-1 Helfer fürs Bad

In den meisten Familienbadezimmern findet sich auch ein Spiegelschrank. Der Grund dafür ist einfach: meist hängt sowieso ein Spiegel über dem Waschtisch, warum sollte man diesen also nicht mit einer Stauraummöglichkeit verbinden? Eine zusätzliche Komponente ist die Beleuchtung. Auch diese ist meist eh über dem Spiegel oder dem Waschtisch vorhanden. Moderne Spiegelschränke vereinen gekonnt Design, Platzangebot und optimale Beleuchtung miteinander. So auch die Spiegelschränke von Villeroy & Boch, die in drei Kollektionen angeboten werden. >>erfahren Sie mehr über die Spiegelschrank-Kollektionen



13 Artikel

Position
  • Position
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60



13 Artikel

Position
  • Position
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60

SPIEGELSCHRÄNKE MY VIEW 14

Von außen voll verspiegelt lassen die My View 14 Spiegelschränke den Raum optisch größer erscheinen. Die integrierte energiesparende LED-Beleuchtung ist mit einem Dimmer ausgestattet und auch die Lichtfarbe lässt sich individuell wählen: von warmweiß bis tageslichtweiß. Somit sorgt der Spiegelschrank immer für die perfekte Ausleuchtung, ob zum Schminken oder zum Rasieren. Auch optisch ist die Lichtleiste bestens integriert. Jeweils rechts und links an den Seiten der Spiegelfront befindet sich ein länglicher Streifen mit der Beleuchtung. Damit sich für jedes Bad auch die passende Größe findet, bietet das Sortiment fünf Varianten (600 bis 1300 x 750 x 173 mm) an.

Innen bieten die Spiegelschränke durch ihre optimale Aufteilung genügend Raum für die Badutensilien des täglichen Gebrauchs. Je nach Größe ist der Schrank mit zwei oder drei Türen zu öffnen und innen sorgen zwei oder vier Glasfachöden für eine gleichmäßige Platzverteilung. Zusätzlich findet sich eine Ablegeschale, eine Magnetleiste und ein Vergrößerungsspiegel im Inneren. Ein Sensorschalter und eine Steckdose runden das Innenleben ab.

Vilellroy & Boch My View 14 Spiegelschrank Innen Villeroy & Boch My View 14 Spiegelschrank Innen Detail

SPIEGELSCHRÄNKE MY VIEW 14+

Die Spiegelschränke My View 14+ unterscheiden sich von den My View 14 durch eine großzügigere Inneneinteilung. Zusätzlich zu den Glasböden, der Magnetleiste und dem Vergrößerungsspiegel sind hier noch zwei Relingstangen eingebaut, die ein Runterfallen von Gegenständen verhindern. Außerdem gehören sechs Trennwände, eine abschließbare Medizinbox und sechs Beschriftungsfelder zur Inneneinrichtung. Der Spiegelschrank My View 14+ wird in denselben Größen wie My View 14 angeboten und auch optisch unterscheiden sie sich nicht.

Villeroy & Boch My View 14+ Spiegelschrank Innen Villeroy & Boch Spiegelschrank My View In

SPIEGELSCHRÄNKE MY VIEW IN

Die Spiegelschränke My View In unterscheiden sich sowohl optisch als auch in der Einbauweise von den anderen beiden Kollektionen. Bei diesen besonderen Modellen handelt es sich um Einbauspiegelschränke. Diese werden so in die Wand eingebaut, dass von außen nur ein normaler Spiegel zu sehen ist. Im Inneren entfalten sie dann ihr wahres Potenzial. Hier ist wie bei My View 14 eine Steckdose, ein Sensorschalter für das Dimmen des Lichts und das Einstellen der Lichtfarbe, ein Vergrößerungsspiegel und eine Magnetleiste eingebaut. Jeder Spiegelschrank ist unabhängig von der Größe mit vier Glasfachböden ausgestattet, die für die optimale Aufteilung sorgen.

Optisch unterscheiden sich die My View In vor allem durch ihre Größe von den anderen Kollektionen, da Höhe und Tiefe etwas kleiner ausfallen. In der Breite gibt es nur minimale Unterschiede, da die Spiegelflächen hier etwas über den Korpus hinausragen. Ein weiterer Unterscheidungspunkt ist die Lichtleiste, die beim My View In an den oberen Enden der Spiegelfronten angebracht ist.