Grohe Red

Grohe Red

KOCHENDES WASSER DIREKT AUS IHREM WASSERHAHN

Wer kennt das nicht? Gerade in der kalten Jahreszeit möchte man sich schnell einen warmen Tee machen. Man stellt den Wasserkocher an und wartet bis das Wasser kocht. Oder man möchte Nudeln zum Abendessen kochen und wieder muss man warten bis das Wasser endlich kocht. Wäre es da nicht schön, wenn das kochende Wasser direkt aus dem Wasserhahn käme? Mit dem Grohe Red System ist das bald auch in Ihrer Küche möglich. Mit einem Ceran-Herd wartet man ca. 7 Minuten auf das kochende Wasser und selbst mit einem Induktionsherd sind es noch 4,2 Minuten. Mit Grohe Red dauert es genau 0 Minuten bis das Wasser kocht.

Kochendes Wasser ohne Wartezeit bringt viele Vorteile. Sei es beim Kochen, Tee zubereiten oder Spülen. Und da auf den Wasserkocher verzichtet werden kann, bringt es auch eine erhebliche Energie-Ersparnis mit sich und spart zusätzlich Platz in der Küche. Grohe Red wird einfach im Spülenunterschrank installiert. Der Boiler, den es in den zwei Größen 3 Liter (M-Size, 34 cm hoch) und 5,5 Liter (L-Size, 49 cm hoch) gibt, hat nur einen Durchmesser von 21 cm. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist, dass nur so viel Wasser entnommen und erhitzt wird, wie auch benötigt wird. Somit wird im Gegensatz zum Herd oder Wasserkocher ebenfalls Energie gespart. Der Boiler lässt sich mit drei Schalterstufen regeln: On, Off und Holiday. Der Holiday-Modus ist ein Energiesparmodus, bei dem das Wasser nur auf 60° C erhitzt wird.

Für besten Geschmack sorgt der zusätzliche Wasserfilter, der mit dem Red Wasserboiler verbunden wird. Dieser filtert in einem fünfstufigen Filterprozess Geschmacksverunreinigungen und auch Kalk heraus. Dadurch entsteht ein reiner Genuss und das Gerät erhält eine längere Lebenszeit. Als Ersatzfilter können Sie die Filter von Grohe Blue einsetzen.

Gerade im Umgang mit kochendem Wasser ist natürlich auch das Thema Sicherheit ein zentraler Aspekt. Für das Red System hat Grohe eine TÜV-geprüfte Kindersicherung entwickelt, die zuverlässig und ausfallsicher ist. Um die Kindersicherung zu entsperren, muss für eine Sekunde die Taste gedrückt werden und leuchtet dann rot. Nun wird die untere Aktivierungstaste gedrückt und zum Wasserzapfen gedrückt gehalten. Sobald Sie die Taste loslassen, stoppt der Wasserfluss. Zusätzliche Sicherheit bietet der Wasserstrahl, der ruhig und ohne Spritzer aus der Armatur fließt, und die CoolTouch Oberfläche, die ein verbrennen an der Armatur selbst verhindert.

Damit Sie problemlos einen großen Topf befüllen können und dabei nicht ständig die Aktivierungstaste drücken müssen, hat Grohe die Red Armatur auch mit einer Potfiller-Funktion ausgestattet. Diese Funktion wird aktiviert, indem zweimal auf die Kindersicherungstaste gedrückt wird. Der LED-Ring leuchtet gelb und nun kann die Aktivierungstaste gedrückt werden und das Wasser läuft für 60 Sekunden, bevor es automatisch stoppt. Sie können also problemlos den Kochtopf mit zwei Händen festhalten. Auf diese Weise lassen sich bis zu 3 Liter Wasser auf einmal entnehmen. Nachdem das komplette Wasser aus dem Boiler verbraucht ist, dauert es ca. 15-20 Minuten (M-Size) und 20-30 Minuten (L-Size) bis wieder 100° C erreicht sind.

 

GROHE RED AUSFÜHRUNGEN

Bei der Grohe Red handelt es sich um eine Zwei-In-Eins-Armatur (Duo-Variante): links wird das kochende Wasser gesteuert und rechts das normale Leitungswasser mithilfe eines Hebelgriffs entnommen. Auch die Wasserwege in der Armatur sind getrennt. Sie benötigen also keine zusätzliche Armatur, um das Red System zu nutzen. Allerdings können Sie auch Ihre vorhandene Küchenarmatur behalten und die Mono-Version installieren. Hier wird eine zusätzliche Armatur für das kochende Wasser montiert. Somit lässt sich das Red-System auch problemlos nachrüsten, wenn Sie bereits eine schicke Armatur besitzen. Mit den wählbaren Designs des Auslaufs (L-förmig oder C-förmig) passt die Armatur in jede Küche und auch zur eventuell bereits vorhandenen Hauptarmatur. Für eine bessere Bedienbarkeit ist der Auslauf um 150° schwenkbar und der Griff für das normale Wasser ist nach vorne ausgerichtet und sorgt mit seiner gerändelten Struktur für eine bessere Griffigkeit. Die Armaturen sind mit den Oberflächen Chrom und Edelstahl (längere Lieferzeit) erhältlich.

Der Boiler von Grohe Red ist aus Titan, wodurch er widerstandsfähig gegen Korrosion und Kalkablagerungen ist und das Wasser keinen metallischen Geschmack erhält. Außerdem ist der Boiler sehr gut isoliert wodurch kaum Energie benötigt wird, um das Wasser auf 100° C zu halten. 

Bei der Installation kann zwischen zwei Varianten gewählt werden: Coldfill- und Hotfill-Installation. Wenn Ihre Küche nur über einen Kaltwasseranschluss verfügt, kann mit der Coldfill-Installation trotzdem warmes Wasser erzeugt werden. Kochendes Wasser dauert hier allerdings etwas länger. Mit der Hotfill-Installation ist sofort warmes Wasser verfügbar. Ein Mischventil sorgt zusätzlich für eine konstante Mischung von warmem und kaltem Wasser und somit kann auch warmes statt kochendes Wasser gezapft werden. (Boiler und Mischventil sind auch einzeln erhältlich)

Das Grohe Red-System kann auch mit dem Blue-System kombiniert werden. Zum Beispiel in der Kombination Red Duo und Blue Mono oder anders herum.

 

Tipp: Jetzt Ihr Grohe Red Produkt bei Grohe registrieren und von Vorteilen profitieren: ein Jahr verlängerte Garantie und Willkommenspaket mit Grohe Red Rezeptbuch und Grohe Red Thermosflasche mit Teesieb.

DIE PRODUKTE VON GROHE RED



9 Artikel

Position
  • Position
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60



9 Artikel

Position
  • Position
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60