GROHE Elektronische Drückerplatten

Elektronische Drückerplatten von GROHE

Elektronische Drückerplatten - berührungslose Bedienung

Eine Drückerplatte ist der einzige sichtbare Teil der wandintegrierten Spülkästen. Damit kann sie in Ihrem Toilettenbereich entweder unauffällig mit der Umgebung verschmelzen oder Dank eines markanten Designs zum Hingucker werden. Eine meist aus öffentlichen Toiletten bekannte Variante ist die elektronische Drückerplatte, die für die Betätigung nicht berührt werden muss. Über Infrarot-Elektronik wird die Bewegung der Hand wahrgenommen, bevor sie die Drückerplatte selbst berührt. Der Vorteil ist hier die erhöhte Hygiene. Zudem ist die Bedienung äußerst komfortabel. Mehr zu den Vorzügen der elektronischen Drückerplatten von GROHE können Sie hier erfahren.



18 Artikel

Topseller
  • Topseller
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60



18 Artikel

Topseller
  • Topseller
  • Name
  • Preis
  • Verfügbarkeit
60

Vorteile der elektronischen Drückerplatten von GROHE

Die elektronischen Drückerplatten haben meist eine 1-Mengen-Spülung, die je nach Modell mit einer Start-/Stopptaste ausgestattet ist. Zudem können Vorspülung und Spülung automatisch in zeitlich einstellbaren Intervallen erfolgen, um Stagnation in der Trinkwasserleitung zu verhindern. Die Vorspülung spült das WC vor der Nutzung aus und erhöht so die Hygiene. Auch das Spülvolumen selbst kann bei einigen Modellen zwischen 3 und 9 Litern eingestellt werden. GROHE bietet zwei Serien für Drückerplatten an: Surf und Tectron Skate. Sie können eckig oder rund designt sein und sind für WCs oder Urinale geeignet. In der Regel sind sie aus Edelstahl oder einem anderen Metall gefertigt und in den Farben schwarz, weiß, chrom oder edelstahl erhältlich; die Oberfläche kann matt oder glänzend sein. Zudem können die elektronischen Drückerplatten mit weiteren Technologien ausgestattet sein. Dazu gehört GROHE EcoJoy, welche den Wasserverbrauch Ihrer Toilette senkt und damit eine wertvolle Ressource spart. GROHE Starlight sorgt dafür, dass die Oberfläche der Drückerplatte lange glänzend bleibt und Schmutz kaum daran Halt findet, was die Reinigung erleichtert. Auch gibt es Spülplatten, die über ein integriertes Reinigungsprogramm verfügen. Bitte beachten Sie, dass nicht jedes Modell über alle Technologien verfügt. Welche Funktionen die von Ihnen bevorzugte Drückerplatte enthält, erfahren Sie in den Produktdetails. Die elektronischen Drückerplatten von GROHE sind nur für die Unterputz-Spülkästen von GROHE geeignet.

Fernauslösung - besonders praktisch für ältere Menschen

Während elektronische Drückerplatten in der Regel senkrecht an der Wand montiert werden, wird bei der pneumatischen Spülung die Drückerplatte unabhängig von dem Spülkasten angebracht. Die Drückerplatte kann damit in angenehmer Reichweite platziert werden und die Auslösung wird dann über pneumatische Schläuche an den Spülkasten übertragen. Hier kann die Betätigungsplatte senkrecht, waagrecht, über Eck und auf dem Boden angebracht werden. So ist die Form der Betätigungsplatte besonders ideal im barrierefreien Badezimmer. Die Pneumatik-Drückerplatten von GROHE sind in der Farbe chrom erhältlich und je nach Modell ebenfalls mit der StarLight-Oberfläche ausgestattet. Das Material ist hier Metall oder Kunststoff.

Weitere Drückerplatten, auch von anderen Herstellern, finden Sie hier.